Ursachen

Ursachen einer Depression

Sicher kennt ihr Menschen, die Euch gegenüber depressiv auftreten.

Doch wie sind sie so geworden? Was sind die Ursachen von Depressionen?

1.) Aus Erfahrung kann ich sagen, daß es ein wichtiger Auslöser von Depressionen ist, daß die betroffenen Personen es nicht gelernt haben, zB. mit dem Verlust eines geliebten Menschen, mit Ablehnung / Kritik oder mit Konflikten zurechtzukommen.

2.) Ein Unglück folgt dem nächsten … Wie bereits beschrieben gibt es viele Situationen, in denen wir uns depressiv verhalten. Das ist völlig normal, solange es über einen nicht allzu langen Zeitraum passiert. Dehnt sich dieser Zeitraum jedoch unbestimmt aus und Ihr kommt einfach nicht mehr mit der Situation klar – und häufen sich dann auch noch die o.g. Dinge (Beziehungsaus, Arbeitslosigkeit, Schulden, usw.), so kann daraus eine tiefe Depression entstehen.

3.) Oft gehen auch Situationen einer Depression voraus, die einem die Kindheit schwer gemacht haben. Oder man durchlebt beispielsweise jahrelang eine wahre „Hölle“ innerhalb der Ehe – und dann ist es plötzlich vorbei und man weiß mit sich selbst nicht mehr soviel anzufangen, wie zuvor. Demütigungen, Erniedrigungen, Gewalt (sowohl psychische, wie auch physische) können Fahnenwehende Vorreiter von Depressionen sein.

4.) Minimierung oder gar Verlust des eigenen Selbstwertgefühls.

Das ist doch alles kein Grund, denkt ihr nun? Ich habe das alles auch hinter mir und bin nicht depressiv, denkt ihr nun empört?

Dann habt ihr (teilweise) sogar recht.

Es kommt nicht nur auf die Situationen an, in denen wir uns befinden, sondern auch auf den Charakter eines Menschen und seine Erfahrungen. Jeder Mensch ist ein Individuum und jeder Mensch reagiert anders auf solche Situationen. Ich habe sogar von einer Freundin gesagt bekommen (ebenfalls Depressionspatientin), daß Depressionen vererblich sein können. Leider geht es oft auch so weit, daß Angehörige von Depressivkranken (Partner, Kinder, enge Familie) ebenfalls krank werden …

Wie ihr dem entgegenwirken könnt und was für „Erste-Hilfe-Maßnahmen“ es für Betroffene gibt, könnt ihr ebenfalls hier nachlesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: